Alles paletti! Und dann kam DER blöde Gummischuh!

Bevor ich hier über die positiven Eindrücke von und mit den Eisbärchen berichte, MUSS ICH mich erstmal aufregen.

Betrifft Eltern/Mütter/Väter mit Kindern an Tiergehegen!
Es sind natürlich NICHT ALLE ätzend oder reden dummes Zeug, aber ein ganz beachtliche Menge.

Heute hat ein Knirps seinen Gummischuh verloren.
Der Schuh landete im Gehege bei Flocke und Rasputin.
Und warum landete der Schuh bei den Eisbärenkinder?
Weil das Kind ihre Beine zwischen Gehege-Scheibe und obiger Abschluss-Kante hatte, schließlich MUSS der Mini-Knirps ja was sehen!!!!! 🙄
Die Beine baumelten sozusagen über dem Gehege.
Das Geschrei von Mutter und Kind war groß, weil ja der Schuh weg war. 🙄

Eigentlich wäre mir der Schuh ja egal, wenn er nicht bei Flo und Raspi gelandet wäre, denn Rasputin fand das Gummiteil so interessant und hat es aufgefressen. o_O

Eine bekannte Tiergartenbesucherin hat sofort die Pfleger benachrichtigt.
Rasputin zeigte zwar keinerlei Auffälligkeiten, im Gegenteil er spielte wie immer und war ein fröhlicher Eisbär.
Trotzdem hoffe ich, dass der Magen-Darm-Trakt von Raspi so richtig auf Hochtouren arbeitet.
Warum müssen immer wieder so seltsame Dinge am und vorm Tiergehege passieren?
Mich macht DAS so wütend. 👿

So und nun zu den positiven Eindrücken, Flocke und Rasputin spielten ausgelassen und hatten viel Spaß. Am späten Nachmittag  war dann für das Frl. Flocke Ruhe angesagt und Rasputin erkundete das Gehege.

2009-09-09 FloRa

Außerdem war mal wieder lieber Besuch da. Elke, es war wieder super, komm‘ bald wieder, gell! Und Charlotte hab‘ ich auch noch kurz getroffen, was will ich mehr. 😀

Fotos wurden gemacht. Viel Spaß!

Kleiner Ersatz für meinen geschlossenen webshots account „ElaNuernberg3“:

Bis bald eure ManuELA 🙂

Advertisements