WIR haben -mit EUCH- ein Hühnchen zu rupfen

Als ich heute Nachmittag zu Flocke und Rasputin ging war ich überrascht.

2009-09-15 FloRa

Die Eisbärenteenager waren wieder in ihrem alten Gehege untergebracht.
Der Gehegewechsel musste stattfinden, da diverse Baumaßnahme an den Anlagen nötig sind.
Flo und Raspi können sich voraussichtlich die ganzen Woche im „grünen Gehege“ amüsieren. 🙂

Nachmittag waren die Eisbärenkinder gemütlich drauf, lt. Eisbärenfreunde, die schon am Vormittag da waren, war am Morgen schon ausgiebiges toben und spielen angesagt.

Bei der Nachmittagsfütterung gab es eine Überraschung für Flocke und Rasputin.:yes:
Es wurden Hühner serviert mit allem drum und dran.
Während Flocke wie ein Vollprofi ihr Huhn rupfte, war für Rasputin das Geflügel eher Spielzeug (ist ja fast nix dran) 😉
Kein Problem für Flocke sie schnappte sich das zweite Huhn und nahm es auseinander.

Ein langer Eisbärentag macht auch richtig müde, darum entschieden sich Flo und Raspi für ihr wohlverdientes Schläfchen.

Liebe Grüße an Caren, Inge, Marion, Moni, Ute, Bernd und Gerald. Schee woas. 🙂

Bilder wurden gemacht. Viel Spaß!

Kleiner Ersatz für meinen geschlossenen webshots account „ElaNuernberg3“:

Bis bald eure ManuELA 🙂

Advertisements