WIR sind umgezogen

Da ich am Wochenende Flocke und Rasputin nicht besuchen kann, waren heute die Eisbärenteenager angesagt. 🙂

2009-11-06 FloRa

Die beiden Eisbärenkinder sind wieder umgezogen.
Vorerst in das Rasen-Gehege bevor der große Umzug nach Frankreich ansteht.
Ich vermute von dort aus kann man den Transport der Eisbären besser umsetzen.

Flo und Raspi fühlten sich sichtlich wohl in ihrem neuen, alten Zuhause und machten es sich heute richtig gemütlich, futtern, ein bisschen spielen und ein wenig abhängen.

Anschließend haben sich die Bärchen schlafen gelegt und ich ging auch fröhlich nachhause. 🙂

Übrigens Flocke kann man heute „Fleisch-Flocke“ nennen, das Mädel hat einen guten Appetit und hat ein Stück Fleisch nach dem anderen präsentiert und dann gaaaanz langsam gegessen.

Eine Bärchenbox extragroß wurde gemacht. Viel Spaß!

Kleiner Ersatz für meinen geschlossenen webshots account „ElaNuernberg3“:

Bis bald eure ManuELA 🙂

Advertisements