Feiner Besuch im Raubkatzenasyl in Wallersdorf bei Ansbach…

Endlich konnte ich mit lieben Bärenfreundinnen (die üblichen Verdächtigen halt;)) das Raubkatzenasyl in Wallersdorf besuchen. 😀
Dieser gemeinützige Verein kümmert sich vorbildlich um Raubtiere und andere Tiere die in Not geraden sind.

Raubkatzenasyl

Gestern war es dann soweit, Olaf Neuendorf der Vorstand des Vereins nahm sich ausgiebig Zeit für uns und hat uns diese wunderbare und leider notwenige Einrichtung näher gebracht. 🙂

Herr Neuendorf hat uns, mit sehenswerter Freude und Kompetenz, seine Schützlinge vorgestellt.
Noch nie war ich Raubtieren so nahe. Ich war zutiefst von den Tigern, Pumas und der jungen Polarfüchsin Finja beeindruckt, auch die Frettchen waren lustig anzusehen.
Mich haben die wundbaren tierischen Kreaturen emotional sehr berüht, mir fehlen irgendwie noch die Worte.

Der Tieren geht es im Raubkatzenasyl sehr gut, und sind bei Herrn Neuendorf und seinem Team in den besten Händen. 🙂

Wie so oft brauchen derartige tierische Einrichtungen dringen Geld, sie existieren nur durch Spenden und Mitgliedsbeiträge, jeder gespendete Euro ist deswegen Gold wert, und dient zum Wohlbefinden der tierischen Bewohner.
Also falls jemand ein paar Euros übrig hat, und nicht weiß wo und wem er/ sie es spenden soll, dort wird es wirklich gebraucht, zum Wohle der Tiere. Danke!

Spendenkonto: Sparkasse Ansbach BLZ 765 500 00 Konto-Nr. 81 88 443
Homepage Raubkatzenasyl e.V
Und einen persönlichen Besuch vor Ort kann ich nur empfehlen. Sehenswert!

Herr Neuendorf ich möchte mich ganz herzlich bei Ihnen bedanken, für ihre Zeit, für die vielen Infos und natürlich für das Vorstellen von Rhani, Boris, Igor, Ussuri, Tiger, Kiara, Sinja, Candy, Pünktchen, Anton und Finja.
Das war zwar mein erster Besuch, aber bestimmt nicht mein letzter.

Charlotte bei dir möchte ich mich bedanken für die Terminvereinbarung und natürlich für den exklusiven Fahrdienst. Liebe Grüße gehen an Inge, Monika und Bärgit. 🙂
Ja nun endlich gibt es natürlich auch Fotos. Viel Spaß!

Kleiner Ersatz für meinen geschlossenen webshots account „ElaNuernberg5:

Bis bald eure ManuELA 🙂

Advertisements

8 Gedanken zu “Feiner Besuch im Raubkatzenasyl in Wallersdorf bei Ansbach…

  1. moni-selly schreibt:

    LIEBE MANUELA,

    wie recht du hast,es war so schee,unvergesslich,beeindruckend,auch für mich stand bei meinen ersten besuch vo rfast drei monaten fest,das war nicht das letzte mal.
    ich bin so froh das es dir,charlotte,inge u.bärgit gefallen hat.grüssle

    was deine worte nicht sagen können,sagen deine fantatischen bilder.
    ich bin sehr froh das ich gestern dabei sein könnte u.dürfte.

    ganz liebe grüsse.
    moni

    Gefällt mir

  2. chris schreibt:

    Hallo Manuela

    Das sieht ja alles recht professionell aus. Nicht nur die großen Katzen gefallen mir, auch der Polarfuchs und die Marder. 🙂 Eine wirklich gute Einrichtung! Fein, dass ihr eine persönliche Führung hattet. :yes: Danke für die Fotos.

    Liebe Grüsse und ein schönes Wochenende.
    Crissi :wave:

    Gefällt mir

  3. carenPolarBears schreibt:

    Liebe Manuela,
    das ist eine hervorragende Einrichtung und die Tiere sehen phantastisch aus. Schön, dass Du in Deinem Blog die Werbetrommel rührst. Solche Einrichtungen haben viel Unterstützung und Anerkennung verdient.
    Vielen Dank, liebe Manuela
    LG, caren

    Gefällt mir

  4. gelschter User schreibt:

    Liebe Manuela,

    vielen Dank für Deinen wunderschönen Blogbeitrag mit Deinen Klasse Bildern von diesen wunderschönen Tieren.

    Ich bin immer noch zutiefst beeindruckt von dieser wunderbaren Einrichtung,
    den Tieren und natürlich von Olaf Neuendorf, bei dem diese tollen Tiere
    in ganz liebevoller Obhut sind.

    Dies war so ein herrlicher und unvergesslicher Tag mit Dir und den anderen Mädels,
    den ich absolut nicht mehr missen möchte!
    Wie schön, dass wir dies gemeinsam erleben durften!

    Ich wünsche Dir ein wunderschönes Wochenende

    und schicke Dir ganz liebe Grüße
    bis bald

    Charlotte

    Gefällt mir

  5. heidi z schreibt:

    Liebe Manuela,

    vielen Dank für Deinen interessanten Bericht und die tollen Bilder aus dem Raubkatzenasyl! Oh ja, das glaube ich gerne, dass das ein unvergessliches Erlebnis war! Schon von Deinen Bildern sieht man, dass es den Tieren gut geht; es ist auch alles so schön sauber. Diese Menschen tun wirklich ein gutes Werk.

    LG und ein schönes Wochenende,
    Heidi aus Erlangen

    Gefällt mir

  6. Inge schreibt:

    Liebe Manuela,
    mir geht´s wie Dir, mir fehlen auch noch die Worte. Die dort lebenden, wunderbaren Geschöpfe, ihr Pfleger Herr Neuendorf und die ganze Einrichtung haben mich sehr beeindruckt und auch für mich war das sicher nicht der letzte Besuch.
    Du und Charlotte, Ihr Beide habt alles so wunderbar dokumentiert und in Bildern festgehalten. Dem ist nichts hinzuzufügen.
    Es war sehr schön, das alles mit Dir, Charlotte, Moni und Bärgit erleben zu können.

    Hab vielen Dank und sei ganz lieb gegrüßt.
    Inge

    Gefällt mir

  7. Brgit schreibt:

    Liebe Manuela,

    danke für die herrlichen Bilder und die mitfühlenden Worte. Es war ein Erlebnis, die Wildkatzen und Fenja mit ihrem Pfleger zu erleben. Und dass ich Dich und Deine Nürnberger Eisbärenfreundinnen kennenlernen durfte, hat den Tag zusätzlich zum unvergesslichen Erlebnis gemacht.
    Hoffentlich hat Dir die Kälte nicht so zugesetzt wie mir. Heute lag ich endgültig flach, doch inzwischen geht’s mir wieder gut.

    Dir, Moni, Inge und Charlotte
    viele liebe Grüße

    Bärgit

    Gefällt mir

    • ElaNuernberg schreibt:

      Hallo liebe Bärgit,

      auch ich habe mich sehr gefreut dich, eine Freundin aus der GROSSEN Eisbärengemeinschaft, persönlich zu treffen und kennenlernen zu dürfen.
      Dieser Tag war ein wunderbares Erlebnis den ich mit lieben Menschen gemeinsam erleben durfte.

      Ich hoffe dir geht es schon wieder gut.
      Ich schicke dir liebe Grüße mit ganz viel Bärenkräfte. 😉
      Manuela

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s