Bei den eisbärigen Rostockern – Vilma & Fiete – 30.09.2015 – 2

Weiter geht’s mit Vilma und Fiete. 🙂

Die Spielfreude beider Pelzkugeln ging weiter. 😉
Wie gut, dass die Bärenburg so stabil ist, Vilma und ihr Fiete sind stärker als jeder Bagger. 😎

Nachdem sich Mutter und Sohn mächtig ausgetobt haben, war es an der Zeit ein gemütliches Nickerchen zu machen. 🙂

Nachdem ausgiebig geruht wurde, stand schon Herr Schoknecht vor der Anlage und servierte feine Leckerlis. 🙂

Die Zeit verging wie im Flug und ich musste mich langsam aber sicher von Vilma und Fiete verabschieden. 😦

Gerne wäre ich noch viel länger geblieben, aber der Zug sollte ja nicht ohne mich nach NürnBÄRg heimfahren. 😀

Ich hatte ganz viel Spaß bei der tollen Eisbärenmama Vilma samt rotzfrechen Sohnemann Fiete, ich stromerte durch das sehenswerte Darwineum, hab‘ den einen oder anderen tierischen Rostocker gesehen. Außerdem begegnete ich feinen Tierpflegern, wie Herr Schoknecht und fuhr mit einer äußerst freundlichen ehrenamtlichen Mitarbeiterin (im Elektromobil), deren Name mir leider nicht geläufig ist, durch den tollen Rostocker Zoo. 🙂

Was will man mehr? ❓

Einen kleinen Wermutstropfen hatte der schöne Besuch, Eisbärin Vienna erschien leider nicht auf der Außenanlage. Lt. Herrn Schoknecht bleibt sie zurzeit gern in „ihrer guten Stube“.
Schade, schade ich hätte sie gern gesehen, aber man kann halt nicht alles haben. 🙄

Vilma und Fiete wünsche ich noch ein langes Miteinander, dem Zoo Rostock ein gutes Gelingen beim Bau der neuen Eisbärenanlage und den Rostocker Eisbären ein gutes Übergangszuhause.
So ich glaub‘ ich hab‘ jetzt fast alles gesagt, schön war’s im Zoo Rostock. 😉 🙂

Anbei die Bilderchen von Vilma und Fiete. Viel Spaß damit! 🙂

Vilma & Fiete – Zoo Rostock – 30.09.2015 – 2

Ich wünsch‘ euch was. 😉

Bis bald eure

Name - WP-crop

Advertisements

3 Gedanken zu “Bei den eisbärigen Rostockern – Vilma & Fiete – 30.09.2015 – 2

  1. kaimakani schreibt:

    Hallo Manuela,
    die Rostocker Eisbären muss man einfach lieb gewinnen! Vilma ist eine so schöne Bärin und ihr Söhnchen Fiete ist ein echter Lausbub mit allerlei Flausen im Kopf. Die langen Beine sind ein Erbe seines Vaters Lars und an Verspieltheit kann er mit seiner hübschen Mama wetteifern!

    Vielen Dank für die zauberhaften Alben von den Rostocker Tieren und deine feinen Worte an Zoo und Mitarbeiter, denen ich mich sehr gerne anschließe!
    Der Zoo Rostock ist sehr sehenswert und hat zu Recht den ersten Platz im ZooRanking von A. Sheridan erreicht!

    Ich sende dir liebe Grüße und wünsche dir ein schönes Wochenende!
    Heidi aus Erlangen

    Gefällt mir

  2. Brigitte schreibt:

    Liebe Manuela,

    die Beiden sind sooo liebenswert! Schade,dass du Vienna nicht gesehen hast.
    Deinen guten Wünschen allen schließe ich mich gern an!
    Dankeschön und gutes Wochenenende!

    Liebe Grüße von Brigitte.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s