Felix der Fanbeauftragte spricht ;-) :-)

Hallo liebe Fans,

eigentlich wollte ich heute gar nicht als FB hier im Blog erscheinen. 😐
Schließlich handelt es sich NUR um ein Fußballfreundschaftsspiel gegen Finnland und das EM-Blog-Maskottchen war auch schon in den Startlöchern. 😉
Aber als mir zu Puschelohren gekommen ist, dass die Begegnung das Abschiedsspiel für unseren Kapitän Bastian Schweinsteiger sein wird, bin ich aber ganz schnell aus meinen holländischen Puschen gekommen. o_O

FELIX FB- #GERFIN - 31.08.2016 -

Leute, Ehre wem Ehre gebührt für den humorvollen Schweini tue ich (fast) alles. 😛

Doch bevor es mit dem Mann von der Frau Ana weiter geht möchte ich mal wieder anständig gratulieren. Und zwar unseren Fußballmädels und unseren Fußballjungs, die WIR bei den Olympischen Spielen in Rio so hervorragend vertreten haben. XD

DAS war eine Hammer-Leistung von euch.

Frau Silvia und Herr Horst haben sich mit diesen grandiosen Erfolg das Krönchen ihrer Trainertätigkeit aufgesetzt.
Tja, und weil es so schön war, fällt es einfach leichter mit Krönchen Tschüss zu sagen.
Beide Trainer beendeten mit Rio-Metall ihre Tätigkeit beim DFB.
Für alles was da noch kommt wünsche ich den beiden privat und evtl. noch beruflich alles erdenklich Gute! 🙂

So und jetzt aber zum abschiednehmenden Spielführer. 😦

Ach Kinners, ich weiß gar nicht wie ich anfangen soll, der Herr Basti hat mir so viel Freude gemacht. 😀

Wisst ihr was, lest doch einfach selbst, es wäre von mir völlig übertrieben die Fußballhighlights des Bastian S. niederzuschreiben, dafür gibt’s ja das tolle Wikidingsda.

ABER, dass der bayerische Bub, trotz vieler körperlicher Blessuren und Verletzungen, ein ganz GROSSER Fußballer ist brauch‘ ich zwar nicht erwähnen, tue es aber aus voller Überzeugung. 😀

Seit zwölf Jahren ist er für die A-Nationalmannschaft im Einsatz, das spricht für sich.
Bastian ist ein überragender Mittelfeldspieler, ob links, rechts oder zentral defensiv.
Leute, der Schweini hinterlässt da eine echte Lücke, das wird echt schwer für den Herrn Jogi.

Joachim LöwFoto©dpa/Srdjan Suki

Mit den Herrn Rudi besser bekannt als Tante Käthe, noch besser bekann als „es gibt nur einen Rudi Völler“ begann für den 20-jährigen Bastian Schweinstiger als Nummer 7 sein erfolgreicher Weg bei der Fußballnationalmannschaft.
Die Herren Klinsi und Jogi hielten an den guten Fußballer fest, und so kam es, dass der ehemalige FC Bayern-Spieler 120 mal für Die Mannschaft im Einsatz war. Respekt! 😀

Lt. DFB ist Schweini ein Teamplayer, Leader, Vorbild und Kapitän.
Ich setze noch eins drauf. Für micht ist er ein absoluter Kämpfer.
Unvergessen die Heim-WM 2006 und ganz klar das WM-Endspiel 2014 WIR gegen Argentinien in Rio. 😀
Wenn ich daran denke, bekomm‘ ich heute noch Pipi in den Augen, und das als Eisbär. 🙂 Übrigens, die Ela heult schon rum. 🙄
Basti hat dort das Spiel und das Turnier seines Lebens gespielt. Chapeau! 😀

Ich sag‘ euch was, ohne Bastian wären WIR nicht Weltmeister geworden! Bast(i)a!

Herrje, es gäbe ja bestimmt noch viel zu erzählen, aber ich höre jetzt fast auf. XD

WIR wünschen dir lieber Basti alles erdenklich Gute, privat, vor allem gesundheitlich und fußballmäßig (da geht noch ein bisschen was 100pro!). 😉 😀
Dein alter FanBeauftrager Felix gibt dir noch einen coolen Rat:
Ok, es ist bei dir irgendwie blöd gelaufen und der fitteste Kicker bist halt auch nicht mehr, TROTZDEM lass‘ dich von dem arroganten portugiesischen Bobbäs-Trainer Herr José M. blos nicht die gute Laune verderben. 😎

Feeeeeeeliiiiixxx!!! 😳

Ach Ela! Ok, dann eben anders. 🙄
Der kann dir mal den Schuh aufblasen, da stehst du doch drüber, oder?!
Kurier deine Verletzungen aus, lass‘ dich pflegen und lass‘ das Großmaul ein Großmaul sein. Fertig! 😎

Jetzt werde mal wieder sachlich Felix! – Bin schon dabei. 🙄

Du Ela, der Schweini und der SchlaWiener haben was gemeinsan. Wir sehen beide im Alter besser aus. 😎

Auweia Felix! Zu deiner Sachlichkeit fällt mir echt nix mehr ein. 😕

Wusste ich es doch! 😉
Heute am 31. August 2016 wird Basti zum EINHUNDERTEINUNZWANZIGSTEN und LETZTEN mal für Jogi und WIR antreten und Servus sagen.

Deswegen DANKE Schweini für die schönen Fußballmomente, die du WIR gegeben hast. 😀

Ach ja, WIR spielen heute freundschaftlich gegen Finnland, gegen die haben WIR erst einmal verloren. Und zwar 1923. o_O
Tja, und weil das so knapp vor meiner Zeit war, kann und will ich dazu nix sagen. 😉
Außer viel Spaß beim Spiel! 🙂

FELIX! DU HAST WAS VERGESSEN!!!

VERGESSEN?! 😕 I hob‘ wos vergessn?! – Jesses, bin i deppert! ©DASFANPROGRAMM.

WIR singen so laut WIR können UNSERE Nationalhymne, WIR wedeln kraftvoll UNSERE Flagge, WIR tragen SchwarzRotGold in UNSEREM Herzen oder wo auch immer, WIR sind in BESTlaune und WIR gönnen UNS DAS eine oder andere gute Schlückchen. 😉

Und verabschiedet und feiert den Herrn Bastian schön, gell! 😀

Servus Basti, Danke Basti und Mach’s gut Basti!

Ich bin jetzt wirklich weg und laß euch noch die puperTIERende Charlotte und die königliche Vera da. 😛

Bis bald euer FB
Unterschriften Eisbären - Felix - FanBeauftragter DFB

AUFGEMERKT!
Fragen bezüglich des Status Quo meines Lieblingsvereins nach dem 3. Liga-Spieltag und 1.  DFB-Pokal-Begegnung sind heute ausdrücklich untersagt!
Ich bin aktuell als FanBeauftragter im Einsatz von WIR und werde zu privaten Fragen keine Stellung beziehen.
Ich bitte das zu respektieren. DANKE! :/

Advertisements

5 Gedanken zu “Felix der Fanbeauftragte spricht ;-) :-)

  1. BrigitteE Bremen schreibt:

    Huhu lieber Herr Felix,
    mir ist ja Fußball ziemlich wurscht, aber den Schweini, den mochte ich auch sehr gern leiden.
    Da wünsche ich ihm mal alles Gute hier bei der Tante Ela und dir wünsche ich auch alle Gute!
    Hoffentlich sehe und höre ich bald mal wieder was von dir. 🙂
    Liebe Grüße an euch zwei aus dem LiLaLand,
    Brigitte

    Gefällt 1 Person

  2. kaimakani schreibt:

    Lieber Herr Felix,
    das ist aber schön, dass Sie sich höchtspersönlich von unserem tollen Sportler Schweini mit so einer feinen Würdigung verabschieden! Natürlich werden wir unser FANProgramm abspulen, das sind wir unserem Basti schuldig! Ich wünsche dem bayerischen Bub mit seiner Frau Ana eine glückliche Zukunft!
    Danke für das nette Video von Frau Vera und Fräulein Lottchen; Sie sehen ja: was die Länge der Beine angeht, so eifert Lottchen Ihnen schon sehr nach. Ein hübsches großes Mädchen wird sie. Und Ihre Gemahlin Vera ist ja immer schön!
    Ich wünsche Ihnen, der Frau ELA und uns einen spannenden Fußballabend!
    Viele liebe Grüße in den hohen Norden; lassens Eana net so durchblosn vom Nordseewind,
    Ihr treuer Fan,
    die Frau Heidi

    Gefällt 1 Person

  3. Elke1965 schreibt:

    Hallo Herr Felix,

    ein wunderbarer Eintrag für einen verdienten Spieler. Dieses Kämpferherz im Endspiel 2014…. Ach und damals 2006 – Poldi und Schweini…. Scheee woars…..

    Auch bin momentan nicht für Stellungnahmen bezüglich eines gewinnen Vereines aus Nürnberg zu sprechen. Also – mein vollstes Verständnis. 😉

    LG Elke

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s