Felix der Fanbeauftragte spricht ;-) :-)

Hallo liebe Fans,

die dritte Jahreszeit im voll im Gange und meine fußballerische Pflicht ruft.
Schließlich wollen WIR zu Mütterchen Russland und Väterchen Frost zur WM 2018. 😎

fb-felix-deutschland-norwegen-08-10-2016

Ja die lieben Russen. Im Großen und Ganzen bin ich mit den eisbärigen Russen ganz zufrieden, wir kommen relativ gut miteinander aus. 😉
Mein Lebensabschnitts-Gschpusi Vera war anfänglich ganz lieb zu mir, na ja und dann wurde sie ein wenig zickig. Das liegt vielleicht am Alter. XD
Und dann hab‘ ich noch so einen gutmütigen Schwiegersohn Rasputin, den ich ja nur aus Erzählungen kenne. Der hat ja als kleiner Knirps die Königin vom Aqua Park ab und an zur Weisglut gebracht. Genau der richtige Typ für meine kapriziöse erstgeborene Tochter Flocke. 😛

Vielleicht bin ich ja selbst ein halber Russe?! 😕
Meine Mama Olga war ja ein Wildfang, die ist zwar im Kölner Zoo aufgewachsen und hat dort einige Jährchen gelebt. Aber mir ist nicht bekannt, dass es in Köln-Riehl ende der Siebziger im alten Jahrtausend „wilde Eisbären“ gab. 😕
No jood, dann ben isch evve ne rheinische Frohnatur.  😎

Auf alle Fälle bin ich ein EU-Eisbär und als europäischer EU-Eisbär hab‘ ich null Probleme mit europäischen RUSSEN-Eisbären zu sprechen. Ihr EU-Menschen tut euch ja ein bisschen schwer damit. Irgendwann wird Onkel Vladi böse und dann…?! 🙄
Mir kann’s egal sein, ich bin eh NUR ein Eisbär und zur Not beantrage ich irgendwo Asyl. 😎

FELIX!!! Bleib‘ bei DEINEN Artgenossen und beim Fußball!

Is ja guad!
Eigentlich hob i goar nix zum erzöhln ghabt, aber a Wort gibt es Ondere und scho is passiert. 🙄

Kinners, jetzt muss ich die Kurve kratzen und ganz galant zum Fußball übergehen.
Geschafft! 🙂

Nun zu unserem zweiten Pflichtspiel in der WM-Qualifikation, und zwar gegen Tschechien.
Wie gegen Norwegen stellte ich mir sofort zwei wichtigen Fragen:
Wann haben wir zuletzt gegen unsere Nachbarn gespielt und warum wurde mir noch keine tschechische Eisbärenschönheit vorgestellt?! 🙂

Auweia! Der 17.10.2007 war kein guter Tag für Jogis Jungs. 🙄
Bei dem EM-Quali-Spiel haben WIR 3 : 0 gegen die tschechischen Jungs verloren und lt. Netz mehr als verdient.
Tja, was soll ich dazu sagen, im Jahr 2007 hab‘ ich mich ausgiebig mit der zweitschönsten Nebensache, die Eisbärenmännerherzen höher schlagen lässt, beschäftigt, da war kein Platz fürs runde Leder. Auch wenn’s im Herbst schon wieder vorbei war. 😛
Und was die Eisbärenschönheiten aus der Tschechei betreffen, die waren entweder zu alt, zu jung oder schon vergeben. Was soll’s andere Länder haben auch schöne Eisbärinnen. 😎

So viel zu den knallharten Fakten. 🙂

Jogis Jungs müssen wie immer einfach und gut Gas geben, dann wird das schon.
Einen Spielerausfall muss die Begegnung hinnehmen, der schöne Herr Mario Go. kann nicht mitspielen. Eine „neurogene Verhärtung in der Gesäßmuskulatur“ verhindert seinen Einsatz.
Auf gut Deutsch dem tut der Bobbäs weh. 😎

Damit euch nix wehtut, kann ich euch das einzigartige ©DASFANPROGRAMM  empfehlen. 😉

WIR singen so laut WIR können UNSERE Nationalhymne, WIR wedeln kraftvoll UNSERE Flagge, WIR tragen SchwarzRotGold in UNSEREM Herzen oder wo auch immer, WIR sind in BESTlaune und WIR gönnen UNS DAS eine oder andere gute Schlückchen. 

Liebe Fußballfreunde ich wünsche uns einen friedlichen Fußballabend und für Jogis Jungs DREI Punkte auf dem WM-Quali-Konto.😀

Bis bald euer FanBeauftragter
Unterschriften Eisbären - Felix - FanBeauftragter DFB

Advertisements

2 Gedanken zu “Felix der Fanbeauftragte spricht ;-) :-)

  1. kaimakani schreibt:

    Ach ja, mein lieber Herr Felix, Sie haben ja sooo recht! Das wird ein böses Ende nehmen, wenn nicht ein paar von den ach so wichtigen EUropäern- und BESONDERS -innen nicht endlich mal das Gespräch mit Gospodin Vladimir suchen!

    Aber egal! Heute spielt mal wieder DIE MANNSCHAFT und als gewissenhafter FB haben Sie uns netterweise nochmal schnell unsere „Pflichten“ ins Gedächtnis gerufen. Es wird gesungen und gewedelt, dass es eine wahre Freude ist! Zwischendurch drücken wir natürlich die Daumen für DIE MANNSCHAFT. Das wird ein feiner Samstagabend!

    Ich wünsche Ihnen, der Frau ELA und uns allen einen unterhaltsamen Fußballabend!
    Und grüßens doch bittschön ihren liebenswerten Mitbewohner, den hübschen Dänenbub Nanu.
    Liebe Grüße,
    Ihr treuer Fan
    die Frau Heidi aus Erlangen

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s