Kleine Eisbärengalerie – Flocke & Rasputin – 07.01.09

07.01.2009 – Erstes Treffen auf der Außenanlage für Flocke und den namenlosen Russenbub. 🙂

Große Aufregung in NürnBÄRg! o_O
Ob das ALLES GUT GEHT mit dem „dominanten Männchen“ aus dem Zoo Moskau und wie verhält sich unsere handaufgezogene Eisprinzessin Flocke?! 😕

Und ob DAS gut ging. 😀
Selbstverständlich war das für das Flöckchen eine größere Herausforderung als für „DEN Russ“. Aber Flocke wäre nicht Flocke und hat schnell bewiesen, dass sie doch ganz gut und schnell EISBÄRISCH kann. 😛

Flocke und Rasputin entwickelte sich zu einem NürnBÄRger Dreamteam und den Rest der Eisbärengeschichte kennt ihr ja. 😉 🙂

Historisch gesehen ist der 07.01.2009 ein wichtiges Ereignis in der Eisbärengeschichte des Tiergarten Nürnberg und genau deswegen hat die gelungene und erfreuliche Zusammen-führung der zwei Eisbärenkindern heute (mal wieder) seinen verdienten Platz in meinen Blog gefunden. 😎

Auführliches könnt ihr in meinen Blogbeitrag vom 06.01.2015 nachlesen und das dazugehörige Album von flickr gibt es hier:

Flocke & Rasputin – Erstes Treffen – Tiergarten Nürnberg – 07.01.2009

Die Fortsetzung von Vera und Charlotte im Schnee gibt es voraussichtlich zum Wochenstart. 🙂

Schönes Wochenende allerseits!

Bis bald eure
Unterschrift WP-crop

Advertisements

3 Gedanken zu “Kleine Eisbärengalerie – Flocke & Rasputin – 07.01.09

  1. kaimakani schreibt:

    Also, das ist ja mal eine zauBÄRhafte Idee von dir: ein Blick zurück auf Flocke und Rasputin und ihre beginnende Freundschaft! Ich bin damals auch schon ziemlich bald nach der Zusammenfühurng der beiden im Aquapark gewesen, und der wuscheliche Eisbärbub aus Russland hat mein Herz im Sturm erobert! Ich hatte in der Zeitung geselen, dass am ersten Tag ein Löschzug der Nürnberger Feuerwehr vor dem Gehege postiert war; „der Russ“ war ja als „dominant“ angekündigt! Aber Flocke hat sich gar nicht „deppert“ angestellt und Herr Encke hat das mit einem gewissen Stolz der Presse verkündet. Es war auch Stolz auf die vier TierpflegerInnen, die das Bärchen perfekt auf die Zusammenkunft mit einem Artgenossen vorbereitet haben.
    Und knapp 6 Jahre später wurden Flocke und Rasputin Eltern von einem wunderhübschen Eisbärmädel namens Hope. Und Flocke, die Handaufzucht, hat ihr Baby selbst großgezogen!
    Eine wunderschöne Geschichte; vielen Dank, dass du nochmal an den Beginn dieses Eisbärmärchens erinnert hast!

    Liebe Grüße aus Erlangen,
    Heidi

    Gefällt mir

  2. Elke1965 schreibt:

    Hallo Ela,

    ach…. MEIN Russ und das Flöckchen. Ich weiß noch, dass wir 1 Tag vor Ankunft von Raspi im Tiergarten waren. Damals war Flockes Welt noch in Ordnung. 😉 Aber sie hat ja wirklich alles super gemeistert und wer hätte gedacht, dass sie den gutmütigsten Bären bekommt, den man sich vorstellen konnte. Einfach ein Dream-Team. 🙂 Danke für die schöne Erinnerung. 🙂

    LG Elke

    Gefällt mir

  3. brigitteplauen schreibt:

    Liebe Manuela,

    schöne Erinnerungen an eine spannende Zeit sind das!
    Ich hatte die Zusammenführung im Fernsehen verfolgt und doch auch mitgebangt,aber es war alles bestens-und ist es noch!

    Dankeschön und liebe Grüße von Brigitte

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s