Vera & Charlotte…Selber schuld Graureiher! ;-) :-)

Am vergangenen frühen Samstagnachmittag war mal wieder Zeit für Vera und Charlotte noch dazu im winterlichen Ambiente. 😉 🙂
Wegen Sturmtief EGON, der am vergangenen Freitag auch einen Halt in Nürnberg machte, mussten die Eisbärinnen auf der kleinen Anlage verweilen.
Die Königin vom Aqua Park war auf der kleinen Anlage (mittlerweile) not amused. Es dauerte aber gar nicht lange und Herr Krist öffnete das heilige Tor zur großen Anlage.
Veras und mein Tag waren gerettet. 😉 😎

Lottchen und Vera rannten sofort auf die große Anlage und gingen auf Erkundungstour. 😉
Und dann traute ich meinen Augen nicht.
Was schleppte Charlotte da durch die Gegend? 😕
Ich fasste es nicht einen Graureiher. 🙄

Wie kamen die Eisbärenmädels zu dieser Beute? 😕
Entweder der Kerli war irgendwie schon angeschlagen, oder wie Herr Krist vermutete, Vera und Lotte haben sich den Graureiher in ihren Innenbereich gegriffen. 😀
Nürnbergs Graureiher sind so frech, die stolzieren sogar zu den Eisbärinnen in die Wohung rein, um Futter zu klauen. 😳 😀
Wie auch immer DER Graureiherfang passiert ist, ich liebe es wenn Zootiere ihre tiefsten Instinkte ausleben. XD

Der fedrige Kumpel wurde von Vera und Charlotte noch ordentlich bespaßt und ausgiebig gebadet. Ja und im Schnee war’s auch noch schön. 😉 😎

Auch diesmal habe ich Fotos für zwei Alben geknipst, bei Lust und Laune, kann Bilderbox Nummer 84 gern betrachtet werden. 😉 😎

Vera und ihr Lottchen – 14.01.2017 – Teil 1

Ich wünsche euch einen feinen Dienstag. 🙂

Bis bald eure
Unterschrift WP-crop

Advertisements

7 Gedanken zu “Vera & Charlotte…Selber schuld Graureiher! ;-) :-)

  1. polarbearfriend schreibt:

    Schade nur, dass der Graureiher von der Bespassung und vom Baden nix mehr mitbekommen hat!
    😉
    Wie auch immer, traurig fuer ihn, aber toll fuer die beiden Baeren, dass sie wenigstens einmal (???) in ihrem Leben ihren Jagdinstinkt ausleben und erfolgreich auf die Probe stellen konnten!
    Baerige Gruesse aus Kanada
    Christa

    Gefällt 1 Person

  2. kaimakani schreibt:

    Ja, Herr Graureiher, dumm gelaufen, gell?! Ich habe selbst einmal erlebt, wie der Graureiher in die Wohnung marschiert ist, obwohl HERR FELIX auf der Anlage war. Unseren Großen Buben hat das allerdings nicht interessiert, er hob nur kurz den Kopf. Ja, aber seine Gemahlin und sein schlaues Töchterchen haben den neugieriegen Vogel in die ewigen Jagdgründe befördert. Essen klauen – also das geht gar nicht!
    Danke für eine sehr amüsante, abwechslungsreiche Bärchenbox; fein, dass es noch Teil 2 gibt!

    Liebe Grüße aus Erlangen
    Heidi

    Gefällt 1 Person

  3. Anita schreibt:

    Liebe Manuela

    Auch, wenn wir sie noch so mögen, Eisbären sind sehr gefährliche Raubtiere.
    Und wenn Herr Reiher zu frech wird, dann wird es sehr gefährlich für ihn.

    Danke für die tollen Bilder in der BärchenBox

    Liebe Grüße
    Anita

    Gefällt 1 Person

  4. chris schreibt:

    Flocke hatte sich doch damals mal eine Möve geschnappt, und Knut das Teichhuhn und den Kormoran – Vögel sollten nicht zu sorglos sein! Auch die Enten im Graben erscheinen mir manchmal leichtsinnig, sie unterschätzen die Schnelligkeit eines Eisbären. 😉

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s