Vera & Charlotte…Mädels zuerst! ;-) :-)

Danke HeidiZ hatten wir zweibeinigen Mädels eine wunderbare Verabredung mit den vierbeinigen Mädels in deren guter Stube. XD

Und nicht nur das, stellvertretende Reviertierleiterin Steffi Krüger und Zoopädagogin Nicola Ohnemus rundeten das Date mit schönen Gesprächen in feinster Stimmung richtig ab. 🙂

Vera und Charlotte im Innenbereich erneut so nah zu sein, war so wundervoll, dass ich mit all meinen Sinnen die Eisbärinnen förmlich aufgesogen habe. 😎

Nachdem die Verabredung in den Stallungen beendet war, durften wir die große Außenanlage mit feinen kulinarischen Köstlichkeiten aufbereiten.
Nicht weit von uns weg und sicher im Nebengehege weggesperrt Vera und Charlotte. 🙂

Nun ging’s los. Schritt 1 – Ablenkung mit feinen Leckerlis damit die Schiebertür zur großen Anlage geschlossen werden konnte. 🙂

Schritt 2 – Auf der großen Anlage hatten wir Zweibeiner Mayonaise, Remoulade und leckere Futtertüten mit Nüssen, Rosinen und allerlei Hundeleckerlis für die Eisbärengrazien versteckt.
Schritt 3 – Die kulinarische Party konnte beginnen bzw. fortgesetzt werden. 😉

Lotte und Vera feierten natürlich fett ab, mit Leckerlis und schönen Gerüchen. Wir draußen hatten eine Riesen Freude mit den grandiosen Eisbärenmädels. 😎

Lotti und und Vera waren schwer beschäftigt und so ging für uns die schönste Verabredung leider zu Ende. 😐
Auch wenn es ein trüber, nasskalter und regnerischer Tag war ging es mit ganz viel Sonnenschein im Herzen zum Kaffeeklatsch. ❤

Schön war’s und ❤ lichen Dank an alle Beteiligten!

Wenn ihr mehr von Vera und Charlotte „beim schlabbern“ sehen wollt, gibt’s natürlich eine relativ frische Box dazu. Viel Spaß damit!

Vera und ihr Lottchen – 09.03.2017

So DAS ALLES passierte zwischen Vera und Charlotte um die Mittagszeit am 9. März 2017 in bester Harmonie. 🙂
Am Freitag, d.h. am 10. März bekam ich die Info, dass man Vera und Charlotte trennen musste. Vera begann mit ihrer „Übernacht-Abnabelungsaktion“, wie sie es schon bei den Buben gemacht hatte. Das war bestimmt nicht einfach für die Lotte. 😐
Ich hoffe, dass ich es in den nächsten Tagen in den Aqua Park schaffe, damit ich die Lage  bei Vera und dem Lottchen anschauen kann.

***

Die Nachrichten von Vera und Charlotte sind ja durchaus normale Nachrichten, die aber vom Zoo Osnabrück sehr traurig. 😦

https://www.ndr.de/nachrichten/niedersachsen/osnabrueck_emsland/Zoo-Osnabrueck-Ausgebrochene-Baerin-erschossen,baer238.html

Ruhe in Frieden Tips! Schon alleine durch deine außergewöhnliche Art und dein hübsches Aussehen warst du eine besondere Bärin. ❤

***

2017 ist eigentlich noch ziemlich jung, aber in manchen Bereichen ist es jetzt schon ganz und gar nicht prickelnd. 😐

Ich wünsche euch einen schöne Sonntag!

Bis bald eure
Unterschrift WP-crop

 

 

 

 

Advertisements

4 Gedanken zu “Vera & Charlotte…Mädels zuerst! ;-) :-)

  1. BrigitteE Bremen schreibt:

    Gute und ungute Nachrichten. Es ist Tips, die hübsche Bärin, die ihr Leben lassen musste. 😦
    Dass Charlotte nun abgenabelt wurde, ist zwischen gut und ungut. Also ich würde sagen, des Lebens Lauf. Alles Gute für die kleine Große.
    Euer Abenteuer war bestimmt fein. Hinter den Kulissen ist immer ein Erlebnis.
    Ich freue mich mit euch.
    LG Brigitte

    Gefällt 1 Person

  2. kaimakani schreibt:

    Hallo Manuela,
    als wir am Donnerstag Vera und Charlottchen beim Schlemmen zusahen, ahnten wir nicht, dass es das letzte Mal sein würde, wo wir die beiden zusammen sehen. Und sie gingen noch so liebevoll miteinander um. Aber wir kennen ja unsere Vera, sie ist durch und durch Eisbärin, wenn sie entscheidet, das Kind kann jetzt seine eigenen Wege gehen, dann ist das eben so,. Und es hängt offenbar nicht davon ab, ob sich irgendwo in der Nähe ein paarungsbereiter Eisbär befindet.
    Ich hoffe, Charlotte gewöhnt sich an die neue Situation und das beste wäre, man fände bald einen schönen Platz in einem feinen Zoo für sie.
    Danke, dass du unser Stelldichein mit Vera und Lotte mit so feinen Bildern dokumentiert und mit amüsanten Kommentaren unterlegt hast!
    Auch von mir nochmal ein herzliches Dankeschön an Frau Steffi und Frau Nicola!
    Liebe Grüße
    Heidi

    Gefällt 1 Person

  3. kaimakani schreibt:

    Mich hat die Nachricht aus Osnabrück sehr erschüttert. Nein, das Jahr 2017 hat sich noch nicht von seiner besten Seite gezeigt. Und der Monat März ist kein guter Monat für (Eis)Bären.
    Ich trauere um das feine Bärenmädel Tips.
    Machs gut, hübsches Bärenmädel, ruhe in Frieden.
    Heidi

    Gefällt 1 Person

  4. brigitteplauen schreibt:

    Liebe Manuela,

    sehr schön ist noch die traute Zweisamkeit von Mutter rund Tochter,aber Charlottchen tut mir jetzt doch auch leid,sie wirds nicht verstehen….

    Über Tips bin ich ganz sehr traurig,adieu,liebes Bärchen!
    Die schlechten Nachrichten reißen nicht ab,leider.

    Liebe Grüße von Brigitte.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s