Charlottes konföderaler WIR-Anpfiff 2017! ;-) :-)

Hallo liebe Fußballfreunde,

wer hätte das gedacht, dass ich das WIR-Eisbärchen beim Confederations Cup 2017 sein darf und das live aus NürnBÄRg. Na? NIEMAND! 😎

Herr Jogi setzt ja aus vollster Überzeugung auf die wilde Kickerjugend. Und weil die Ela das so toll findet, macht sie das einfach nach. Die setzt nämlich auf mich, auf die einzigartige flotte Motte Lotte. 😎
Da ich meine (Fußball)-Sache bei der EM 2016 schon so gut gemacht habe, und ich mit meinen Papa Felix im holländischen Norden fast schon mithalten kann, hat sich die Ela ganz klar wieder für mich entschieden, um euch das Turnier schmackhaft zu machen. Youth First! 😛

Eisbär CHARLOTTE - Confed- Cup 2017- Flotte Lotte - 17.06.2017

Wie bereits bei der #EURO2016 wird das World Wide Web, die sozialen Netzwerke, Mediendesign und der restliche Onlinekram mein zweites Zuhause. Solange WIR um den Confed Cup mitspielen, werde ich mich in der digitalen Welt ordentlich durchschnüffeln und austoben, natürlich mit Elas Hilfe. 😉

Und los geht’s!
Der FIFA Confederations Cup auf gut Deutsch der FIFA Konföderationen-Pokal findet schon zum zehnten Mal statt.
Gastgeber des Confed Cup ist immer das Land wo im darauffolgenden Jahr die Fußballweltmeisterschaft stattfindet, das wurde 2005 einfach so beschlossen. Im aktuellen Fall ist es das Land, wo meine Verwandtschaft de luxe mütterlicherseits zuhause ist.
Deswegen heißt das auch Mütterchen Russland. 😎

Bei diesem Minitunier im Jahr 2017 treffen 8 Mannschaften aufgeteilt in zwei Gruppen aufeinander.
In Gruppe A  spielen Gastgeber Russland, Ozeanienmeister 2016 Neuseeland, Europameister 2016 Portugal und  Mexico CONCACAF Cups Gewinner 2015.
In Gruppe B kicken Afrikameister Kamerun, Copa América Gewinner Chile, Asienmeister 2015 Australien und Weltmeister 2014 Deutschland.

WIR nützen den Confed Cup nach dem Motto: „Fußballjugend forscht“, andere Mitstreiter kommmen mit ihrer (siegessicheren) Stammelf um abzuräumen.
Schauen WIR mal, wer da was reißt. 😛

Die Austragungsorte der Spiele sind Sankt PetersburgKrestowski-Stadion, MoskauOtkrylije-Arena, KasanKasan-Arena und Sotschi Olympiastadion Sotschi.
Onkel Putin hat dort alles so schön herrichten lassen, ich denke WIR und der Rest können dort sauber Fußball spielen. 🙂

Das waren jetzt die gröbsten Informationen meinerseits, u.a. gibt’s bei Sport1 frische Neuigkeiten für uns Fußballfreunde. Zusätzlich gibt’s eine Menge Apps für das Sportereignis. Logo! Menschen ohne Apps sind wie Eisbären im Zoo ohne crazy egg. Geht gar nicht! 😎

Ich überlege gerade, was noch so interessant sein könte?! Hmm! 😕
Ein Maskottchen gibt es beim Confed Cup 2017 nicht, das ist erst wieder bei der WM 2018 zur Stelle. Dafür gibt’s aber einen offiziellen Spielball. Gefertigt wurde das runde Ding, das mein Eisbärenkinderherz höher schlagen lässt, von der weltbekannten Sportfirma aus Herzogenaurach und trägt den tollen Namen Krasava, das ist russisch und heißt wunderschön.
Ich verrat euch was, manchmal ist es echt hamma eine Mamuschka aus Moskau zu haben. 😆

Ok, also heute geht’s in Sankt Petersburg los.
Das Eröffnungsspiel bestreiten Russland und Neuseeland im Krestowski-Stadion dabei rollt „Wunderschön“ über die grüne Wiese. Das alles wird in der ARD um 17.00 Uhr MEZ live übertragen. 😀

Für eure geballte Aufmerksamkeit gibt’s eine coole Belohnung. Eingemachtes von der Ela in Form von beweglichen Bildern. Und stellt euch vor, da spielen Mama und ich die Hauptrolle.
Voll fett! 🙂

Liebe Fußballfans, für das kleine Turnier wünsche ich Friede, Freude und viele Tore.
Denkt daran am Montag sind WIR dran und da gibt’s dann „Eingemachtes von WIR“. 😉

Чувствуй себя как дома, но не забывай, что ты в гостях.
Fühle dich wie Zuhause, aber vergiss nicht, dass du zu Gast bist.

Gruß - Confed Cup 2017

Advertisements